Terra Media Akademie e.V.

Nutzerbiographie

Wandel durch Begegnung ist das Anliegen der Akademie – über künstlerische Interaktionen eine Kultur der Begegnung zu schaffen, die es ermöglicht, sich selbst und den Anderen bewusster wahrzunehmen.
Unser Schwerpunkt liegt dabei auf der Durchführung von Workshops für Kinder und Jugendliche, die ihre emotionalen und kreativen Kompetenzen fördern - über Tanz, Theater, Malen, Video und HipHop. Sie erleben sich dabei als aktive Gestalter, ermutigt von den Pädagog*innen und Künstler*innen, ihre eigenen Ideen einzubringen, Neues auszuprobieren und gestalterisch umzusetzen.
Unser Workshopkonzept fördert dabei nicht nur die Entwicklung kreativer und emotionaler Potentiale, sondern hat sich auch als eine resilienzfördernde Strategie gegen Diskriminierung und soziale Ausgrenzung erwiesen. Vorurteile, Klischeevorstellungen vom Fremden und kulturelle Missverständnisse können überwunden, demokratische Formen der Konfliktlösung eingeübt werden.
Die Terra Media Akademie e.V. wurde 2016 als interkulturelle Begegnungs- und Bildungseinrichtung gegründet und ist seit Januar 2020 ein gemeinnütziger Verein.

Eigene Projekte (1)
"Mit Mut aus dem Corona-Tunnel"

"Mit Mut aus dem Corona-Tunnel"

Kreativ-Workshop Um die Folgen von Corona besser zu bewältigen, brauchen Kinder und Jugendliche jetzt besondere Unterstützung. Viele sind verunsichert und leiden, haben sich „eingeigelt“ oder sind auffällig aggressiv geworden. Ein pädagogisch-künstlerisches Team motiviert sie, über Tanz, Malen und Rap ihre Gefühle und Ängste auszudrücken und ihr kreatives Potenzial zu entfalten. Das stärkt ihr Vertrauen in sich selbst und die eigenen Fähigkeiten, ebenso ihre Ressourcen im Umgang mit Krisen. Mehr