Tanja Gernet

Nutzerbiographie

Der Verein »FamilienHaus Unterföhring e.V.« ermöglicht als Träger den Betrieb des Familienzentrums FamilienHaus Unterföhring und verfolgt den Zweck, in sozialer Weise für Unterföhringer Familien tätig zu werden. Wir sind politisch und weltanschaulich neutral, vielfältig und professionell und präsentieren uns als Plattform für unterschiedliche Angebote. Der Verein hat das oberste Ziel, Kontakte zwischen Familien zu fördern und damit Familien aktiv zu unterstützen. Wir bieten die Möglichkeit, sich zu vernetzen, Freundschaften zu knüpfen und darüber hinaus eine Zugehörigkeit zur Gemeinde Unterföhring zu empfinden. Im FamilienHaus sollen Gruppen, Kurse, Vorträge, Beratungen und Möglichkeiten, sich selbst ehrenamtlich einzubringen, angeboten werden. Dabei werden die Unterföhringer Familien und Anbieter gefördert, begleitet und beraten, um zusammen zu wachsen und zusammenzuwachsen.

Eigene Projekte (1)
Mütterberatung Familienzentrum Unterföhring

Mütterberatung Familienzentrum Unterföhring

Unser Ziel mit dem Projekt "Mütterberatung im Familienzentrum" ist es, in Zeiten von Hebammenunterversorgung ein niederschwelliges kostenfreies Zusatzangebot für Schwangere und werdende Eltern zu schaffen und damit den Bedarf an Beratung in Schwangerschaft und Wochenbett abdecken zu können. Mit dem Spendenziel soll einer Unterföhringer Hebamme im Ruhestand eine Aufwandsentschädigung für ihre ehrenamtliche Tätigkeit finanziert werden können. Mehr

Fan (1)
Mütterberatung Familienzentrum Unterföhring

Mütterberatung Familienzentrum Unterföhring

Unser Ziel mit dem Projekt "Mütterberatung im Familienzentrum" ist es, in Zeiten von Hebammenunterversorgung ein niederschwelliges kostenfreies Zusatzangebot für Schwangere und werdende Eltern zu schaffen und damit den Bedarf an Beratung in Schwangerschaft und Wochenbett abdecken zu können. Mit dem Spendenziel soll einer Unterföhringer Hebamme im Ruhestand eine Aufwandsentschädigung für ihre ehrenamtliche Tätigkeit finanziert werden können. Mehr