Projektübersicht

Es ist unsere menschliche Aufgabe, unseren Rentnern in diesen akuten Zeiten mit Geldmitteln schnell zu helfen und ihnen die Angst vor dem Corona Virus und deren Folgen zu nehmen.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Alle zusammen, Menschlichkeit, Unterstützung, Ein Herz für Rentner, Rentner Corona Krise
Finanzierungs­zeitraum: 20.03.2020 08:53 Uhr - 15.06.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühsommer 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Nicht allen Rentnern geht es finanziell gut. Allein in München leben weit mehr als 70.000 Rentner in Armut.
In Anbetracht der Zuspitzung der Coronavirus-Ausbreitung möchten wir diesen älteren Menschen mit einer Spende die wichtigsten Einkäufe ermöglichen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Rentner ab 60 Jahre, die in Deutschland gearbeitet, in die Rentenkasse eingezahlt haben und trotzdem in Armut leben.
Zur Unterstützung gehören Einkäufe von Lebensmittel und Hygieneartikel. Unsere Rentner brauchen nicht mehr täglich für ihre kleinen Essensportionen in den Supermarkt zu gehen, weil sie immer nur das Nötigste für den jeweiligen Tag einkaufen können. Darüber hinaus möchten wir, dass Sie zu Hause bleiben können, um den Kontakt zu potenziell Infizierten zu minimieren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

In München leben weit mehr als 70.000 Rentner in Armut. Neben den alltäglichen Sorgen ist mit der Ausbreitung der Epidemie eine weitere Belastung zu ihrem Leben dazugekommen. Mit unserer Unterstützung erleichtern wir ihren Alltag erheblich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zur finanziellen Soforthilfe in Zeiten des Covid 19 Virus genutzt.
Es können auch weitere Themen wie die Übernahmen von Nebenkostennachzahlungen, Zuzahlung zu Medikamenten, die von den Krankenkassen nicht übernommen werden, realisiert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Atelierstraße 14
81671 München
Rückgebäude/Bereich D
Tel.: 089 / 413 22 90
Fax: 089 / 413 22 92
E-Mail: info@einherzfuerrentner.de