Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Aus einem Meerschweinchen-Notfall haben wir 25 Tiere übernommen, darunter viele trächtige Weibchen. Mit Nachwuchs sind es mittlerweile 78 Tiere geworden. Jedes dieser Tiere muss versorgt werden und zum Tierarzt, um sicherzugehen, dass es gesund ist und keine Parasiten hat. Das kostet uns durchschnittlich 25€ pro Tier. Unterstützt uns bitte dabei, das Geld für diese Grundversorgung zusammenzubekommen! Vielen Dank!

Kategorie: Umwelt- und Tierschutz
Stichworte: Heuwusler München e.V., Heuwusler, Meerschweinchen, Tierschutzverein, Notstation
Finanzierungs­zeitraum: 27.01.2021 06:09 Uhr - 14.02.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Februar 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere "Notmeerschweinchen" wurden aus einer illegalen Zucht befreit und vom Veterinäramt beschlagnahmt. Die Tiere waren in einem völlig verwahrlosten Zustand. Die meisten Weibchen waren trächtig und so ist die Population mittlerweile auf 78 Meerschweinchen angewachsen. Jedes der Männchen, Weibchen und deren Babys muss dem Tierarzt vorgestellt werden. Nur so können wir Krankheiten und Parasiten erkennen, behandeln und sicherstellen dass es allen gutgeht, bevor wir sie in ein neues, schönes Zuhause vermitteln können.
Normalerweise finanzieren wir diese Kosten über eine Gebühr, wenn jemand sein Meerschweinchen bei uns abgibt - die Gebühr bezahlt bei einem Notfall wie dieser Tierrettung natürlich niemand.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es 1.950€ zusammenzubekommen, die wir fürdie tierärztliche Versorgung unserer aktuellen "Notmeerschweinchen" benötigen. Wenn jede Tierfreundin und jeder Tierfreund 5€ spendet, haben wir diese Summe hoffentlich sehr schnell zusammen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Schon viele Tiere konnten wir retten und ihnen ein neues Zuhause suchen. Damit wir unsere ehrenamtliche Arbeit weitermachen können und auch der nächste Notfall kein finanzielles Problem wird, brauchen wir Ihre Spende.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gespendete Geld wird zur Deckung unserer Tierarztrechnungen verwendet. Sollte mehr als aktuell benötigt zusammenkommen, werden wir dieses Geld für entstehende Tierarztkosten von kommenden "Notmeerschweinchen" verwenden. Das Geld kommt zu 100% bei den Tieren an!

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, der Verein Heuwusler München e.V., haben unseren Schwerpunkt auf die Beratung, Aufnahme und Vermittlung von Meerschweinchen gelegt.
Dafür engagieren sich 27 aktive Mitglieder, die sich 365 Tage im Jahr ehrenamtlich um Tiere kümmern, am Telefon oder per Email beraten und versuchen, so etwa 200 Meerschweinchen pro Jahr ein artgerechtes und schönes Leben in einem liebevollen Zuhause zu ermöglichen.

Projektupdates

08.02.21

Wir hatten kaum eine Verschnaufpause und jetzt schon den nächsten Notfall.
Einer alten dementen Seniorin war die Meerschweinchen-Haltung völlig entglitten. Das „Meerschweinchen-Zimmer“ war ein Bild des Grauens und der Gestank kaum aus zu halten. Zentimeter dick schichtete sich der Kot.
Nach 2h waren alle 17 Buben und 11 Mädels eingefangen.
Die Tiere sind extrem traumatisiert und wir hoffen alle erholen sich.
Bitte helft uns mit eurer Spende!