Projektübersicht

Mit Ihrer Spende schenken Sie Momente des Glücks und ermöglichen mobiltätseingeschränkten Frauen aller Altersgruppen sowie 60+ die Teilnahme am sozialen Leben.
Inklusion beginnt, wenn jeder Mensch, mit oder ohne Einschränkungen, überall mit dabei sein kann.

Kategorie: soziales Engagement

Stichworte: Seniorinnen, Rikscha, Betreutes Wohnen 60+, FrauenTherapieZentrum, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben

Finanzierungszeitraum 14.09.2017 16:34 Uhr - 07.12.2017 12:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Dezember 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit Ihrer Spende tragen Sie zur Finanzierung einer Rikscha bei, damit unsere Nutzerinnen mit Hilfe ehrenamtlicher Helferinnen überall dort hinkommen, wo es ihnen wegen der Handicaps verwehrt bleibt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind hauptsächlich unsere Nutzerinnen des Betreuten Wohnens 60+. Sie sind körperlich meist so eingeschränkt, dass sie keine längeren Spaziergänge mehr unternehmen können. Neben den körperlichen Einschränkungen, haben unsere Nutzerinnen oft auch Gedächtnis- und Orientierungsprobleme und wir unterstützen sie, sich in ihrem Leben wieder besser zurecht zu finden. Aber auch mobilitätseingeschränkte Nutzerinnen anderer Einrichtungen des FTZ, sollen in den Genuss der Integration und Teilhabe kommen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Für unsere Nutzerinnen ist es sehr schwierig, sich aus eigener Kraft heraus die Hilfen zu holen, die sie für ein sozial integriertes Leben benötigen. Oft sind sie einsam und isoliert. Die vielen Einschränkungen, mit denen sie leben müssen, tragen dazu bei, dass wir stetig bemüht sind, sie in Prozesse zu integrieren, die ein positives Erleben ermöglichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit der Anschaffung einer Rikscha werden wir es unseren Nutzerinnen ermöglichen, wieder mehr mit anderen zusammen die vier Wände zu verlassen und an gemeinsamen Unternehmungen teilhaben zu können. Dies sind Ausflüge und Spaziergänge, die durch eine begleitende Rikscha unterstützt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

VielFalten 60+ ist eine von 11 Einrichtungen der FrauenTherapieZentrum – FTZ gemeinnützigen GmbH und bietet Betreutes Wohnen für Frauen 60+ an.