Projektübersicht

Die ALPHA Rettung benötigt dringend einen weiteren Krankenwagen für den Katastrophenschutz!

Mit dem Fahrzeug sollen im Notfall (wie z.B. aktuell Corona-) Patienten transportiert werden.

Um den Kostenrahmen nicht allzu sehr zu sprengen, sammeln wir hier für ein Gebraucht-Fahrzeug inkl. medizinischer Ausstattung, das den Menschen in München für viele Jahre zur Verfügung stehen soll.

Das Fahrzeug wird rein ehrenamtlich besetzt und steht dann 24/7 365 Tage bereit

Kategorie: Nachhaltigkeit
Stichworte: Rettung, Katastrophe, Corona, Leben, Hilfsorganisation
Finanzierungs­zeitraum: 29.05.2020 14:09 Uhr - 05.08.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: bis 31.12.2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Die ALPHA Rettung benötigt dringend einen Krankenwagen für den Katastrophenschutz!

Mit dem Fahrzeug sollen im Notfall (wie z.B. aktuell Corona-) Patienten transportiert werden.

Die Neu-Anschaffungskosten eines solchen Fahrzeugs liegen inkl. medizinischer Ausstattung bei rund € 90.000. Um den Kostenrahmen nicht allzu sehr zu sprengen, sammeln wir hier für ein Gebraucht-Fahrzeug inkl. medizinischer Ausstattung, das den Menschen in München allerdings noch für viele Jahre zur Verfügung stehen soll. Standard-Ausstattung sind unter anderem ein Defibrillator, Trage, Tragestuhl, Notfall-Rucksack, Sauerstoff, die Technik inkl. Blaulicht, Funk etc.

Das Fahrzeug steht den Münchner Bürgern in allen Katastrophenfällen 365 Tage im Jahr 24 Stunden zur Verfügung und wird von uns rein ehrenamtlich besetzt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Finanzierung der Anschaffungskosten sowie Kosten für den Einbau von Funk und weiterer nötiger Technik sowie medizinischer Ausstattung und Folierung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Bei uns steht der Patient noch als Mensch im Mittelpunkt. Deshalb möchten wir Qualität leben und Münchner Bürgern wieder mit Wertschätzung in der Not begegnen.

Ist der Rettungsdienst im Katastrophenfall oder in besonderen Einsatzlagen (Amok/Terror) überlastet - stehen wir Ihnen zur Seite!

Wir stehen zu unserem Wort!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld des Crowfunding-Projekts wird das Fahrzeug vollständig finanziert. Kommt nicht die komplette Summe zusammen, können wir das Fahrzeug nicht beschaffen, da uns die Mittel dazu leider fehlen!

Sollte die komplette Summe sogar übertroffen werden, wird der überschüssige Betrag in weitere Ausstattung für den Katastrophenschutz in unserer Organisation investiert.

Jeder Betrag bringt uns dem Ziel einen Schritt näher und sorgt für mehr Sicherheit und Qualität in der Patientenversorgung!

Wer steht hinter dem Projekt?

ALPHA Rettung e.V.
Siegesstraße 13
80802 München

Martin Dänner
Erster Vorsitzender des Vorstands

Telefon: 089 / 74 03 72 – 93
Telefax: 089 / 74 03 72 – 94

Internet: www.alpharettung.de
Erster Vorsitzender des Vorstands: Martin Dänner
Vereinssitz: München
Vereinsregister beim Amtsgericht München
Register-Nummer: 207748
USt. ID-Nr.: 143 / 210 / 31529
Finanzamt: München Abteilung III