Projektübersicht

Der Cowboy Club München 1913 e.V. ist ein kulturhistorischer Verein, der bald 120 Jahre alt wird - er ist der älteste Verein dieser Art in Europa. Wir sind über 100 begeisterte Mitglieder zwischen 18 und 90 Jahren. Und unsere Begeisterung geben wir an Münchner Kinder weiter!
Wir führen jährlich kostenfreie Erlebnistage für Kindergärten durch - 2019 hatten wir zum Beispiel über 200 Kinder zu Gast. Für die Kinder ist das beaufsichtigte Reiten auf unseren Pferden ein zentrales Erlebnis.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Freizeit Kinder Reiten Cowboy
Finanzierungs­zeitraum: 21.12.2020 12:04 Uhr - 11.03.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Aufgrund der Corona-Krise hatten wir im Jahr 2020 so gut wie keine Einnahmen. Doch 2021 können wir hoffentlich ab Mai wieder durchstarten und wieder viele Münchner Kinder zu unseren Kindererlebnistagen einladen. Und dann wird auch wieder geritten!
Für unser Pferd Tinka benötigen wir einen neuen Sattel, Zaumzeug, Pads - damit Klein und Groß weiterhin fest und sicher im Sattel sitzen. Und auch Tinka wird sich sehr über ihre neue Ausstattung freuen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere Zielgruppe sind alle Mitglieder, Freunde und Gäste unseres Cowboy Clubs - und vor allem die Kinder in Kindergärten und Kindereinrichtungen in München und Umgebung.
Wir pflegen die Traditionen des amerikanischen Westens und möchten diese und vor allem den Spaß dabei auch an die ganz junge Generation weitergeben. Reiten und der Kontakt mit Pferden sind zudem ein zentrales und unvergessliches Erlebnis für Kinder.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Damit wir weiterhin unsere kostenfreien Erlebnistage für Kindergarten- und Vorschulkinder anbieten können. Das Reiten ist dabei das absolute Highlight für unsere kleinen Gäste.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die 1.700€ benötigen wir, um für unser Reitpferd Tinka eine neue Ausstattung anschaffen zu können: Sattel, Zaumzeug, Pads und einen Putzkasten. Die aktuelle Ausstattung ist sehr in die Jahre gekommen und wird keine ganze Saison mehr nutzbar sein.
Falls Dank Ihrer Unterstützung mehr als 1.700€ zusammenkommen, wird unser Pferd Jessy davon profitieren: Jessy genießt nach langjähriger, treuer Arbeit ihren Altersitz auf dem Land auf freier Weide. Mögliche Überschüsse kommen der Versorgung von Jessy zugute.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand und alle Mitglieder des Cowboy Clubs München 1913 e.V.
Wir lieben und pflegen die Traditionen des amerikanischen Westens: Musik, Tanz, Reiten, Gepflogenheiten und Lebensstil - alles wird möglichst originalgetreu nachgestellt.
Mehr über uns und unsere fast 120jährige Geschichte erfahren Sie auf unserer Homepage: www.cowboyclub.de